Windows 10 – nur noch ein Mal schlafen

Windows 10Morgen ist es soweit. Microsoft veröffentlicht Windows 10 am 29.07.2015. Nur noch ein Mail schlafen. Ab morgen steht das kostenlose Upgrade allen Benutzern von Windows 7 und Windows 8 / 8.1 zur Verfügung. Die Teilnehmer des Windows Insider Programms konnten die Windows 10 Preview bereits schon etwas früher laden, und haben mittlerweile das Update auf den aktuellsten Build 10240 erhalten. Diese Build Version wird gemäss Angaben von Microsoft auch die Release-Version sein.

Nachdem das Upgrade für das Betriebssystem geladen wurde, welches je nach Version zwischen drei und fünf Gigabyte gross sein dürfte, wird es für Windows 10 wohl auch einen Day-One Patch geben. Dieser dürfte rund 500 Megabyte gross sein. Die wenigstens Benutzer dürften das allerdings merken, da dieser Patch bereits beim ersten Systemstart geladen wird. Der Patch umfasst einige Fehlerkorrekturen und Optimierungen, um die “Benutzererfahrung”  flüssiger zu gestalten.

Auf meiner Test- und Game-Maschine habe ich Windows 10 Build 10240 bereits im Einsatz. Bisher sind keinerlei Probleme aufgetreten. Es läuft schnell und flüssig. Leider funktioniert der Sprachassistent “Cortana” (noch) nicht. Das liegt daran das Cortana vorerst nur für einige Sprachen zur Verfügung steht, und dies auch nur abhängig von den Regions- und Sprachoptionen des Computers. Deutsch / Schweiz versteht Cortana derzeit leider noch nicht.

Ab morgen steht Windows 10 für Laptops und Desktops sowie Tablets zur Verfügung. Windows 10 Mobile folgt, wie es momentan aussieht, im Herbst. Aber auch hier kann man als Teilnehmer des Windows Insider Programms bereits die Preview von Windows 10 Mobile beziehen. Es empfiehlt sich die Preview aber natürlich nicht auf produktiv genutzten Geräten zu installieren, da es halt eben noch eine Preview ist und somit noch das eine oder andere Problem auftreten kann.

Weitere Infos zu Windows 10

Windows 10 FAQ und Tipps

Hilfe zum Upgrade auf Windows 10

Windows Kompatibilitätscenter