WordPress 3.6 „Oscar“ veröffentlicht

WordPress 3.6 "Oscar"Heute am 2. August 2013 hat die neue Version WordPress 3.6 „Oscar“ das Licht der Welt erblickt. Eines der Hauptmerkmale der neuen Version ist das neue Standard-Theme „Twenty Thirteen“. Es handelt sich dabei um ein responive-Theme, was bedeutet dass es automatisch an alle möglichen Bildschirme und Devices angepasst wird. Man kann die Webseite mit diesem Theme also bequem auf dem Computer oder dem Laptop betrachten, sowie auch auf Mobile-Devices wie Smartphones oder Tablets. Das Layout wird nicht über den Haufen geworfen sondern an die jeweilige Grösse des genutzten Displays angepasst.

Natürlich haben sich die Programmierer hinter WordPress nicht nur ein neues Theme einfallen lassen. Neben den mehr als 700 Änderungen ist das nur eine davon.

Unter anderem lassen sich Medien nun noch einfacher in einen Post einbinden. Egal ob Video- oder Audiodateien, Spotify oder Rdio. Einfach den Link in den Post einfügen und WordPress erledigt den Rest.

Wenn mehrere Autoren auf einem Blog posten, sieht man nun wer welchen Post gerade bearbeitet. Zudem erscheint eine Meldung wenn man einen Post eines anderen aktiven Autors öffnet. Das sogenannte „Post-Locking“ schützt einen Post vor unachtsamen Veränderungen, solange er von einem anderen Autor bearbeitet wird.

Auch interessant ist die Zeitleiste, mit welcher man zwischen den einzelnen Revisionen eines Posts hin und her schalten kann. So lassen sich die Änderungen an einem Post sehr einfach miteinander vergleichen.

In diesem Jahr sollen noch zwei weitere neue Versionen von WordPress folgen. Das Release Version 3.7 ist voraussichtlich auf den Oktober geplant, Version 3.8 soll im Dezember veröffentlicht werden. Mit der Version 3.8 soll es auch wieder ein neues WP-Theme „Twenty Fourteen“ geben.

Ich habe es mir nicht nehmen lassen und habe zum einen das Update durchgeführt sowie auch das neue Theme übernommen. Mir gefällts. Allenfalls an den Farben könnte man noch etwas machen. Aber gut aussehen auf den verschiedenen Devices tut es auf jeden Fall.

Mehr zu WordPress 3.6 „Oscar“ gibt es hier:

Kommentar verfassen